Operationen

In unserer Belegklinik Vincentinum bieten wir fast alle HNO-Operationen an, von der „kleinen“ Chirurgie bis zur „großen“ Tumorchirurgie.

Chirurgische Eingriffe im Kopf-/Hals-Bereich werden bis auf wenige Ausnahmen in Vollnarkose und in TIVA-Technik durchgeführt. Diese Narkoseform zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Verträglichkeit aus und ist v.a. bei rhinochirurgischen Eingriffen unverzichtbar.

Die heutigen modernen Operationsmethoden und –techniken im Kopf- und Halsbereich erfordern einen technisch versierten, präzisen und erfahrenen Chirurgen, aber auch eine zeitgemäße hochmoderne technische Ausstattung. In der unserer Belegklinik stehen daher alle notwendigen Operationssysteme zur Verfügung (Zeiss®-Xenon-Mikroskope für die Mittelohrchirurgie, Storz®- Endoskopie- und HD-Kamera-System für die funktionelle videoendoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie, CO2-Laserscanner, etc.). Diese Voraussetzungen ermöglichen es, unsere Patienten mit maximalem Komfort und kurzer stationärer Verweildauer oder ambulant operativ zu versorgen.