Leistungskraft / Prävention

Gesundheit sehen wir als einen fließenden Begriff, der sich nicht allein in Erkrankung oder Nichterkrankung definiert, sondern auch in bestmöglichem Erhalt von körperlicher und seelischer Leistungskraft bemisst.

Die Zusammenführung verschiedener regulativer Verfahren (Homöopathie, Akupunktur, Bioresonanz, Eigenblut) mit einer Vitalstoffsubstitution erlaubt eine individuelle und verlässliche Stärkung von Immunsystem, Stoffwechselabläufen und Leistungskraft.

Erfahrungen aus der Sportmedizin mit dem besonderen Anspruch von Vorbeugung und Leistungsfähigkeit geben hier wichtige Hilfestellung.