Prof. Dr. med. Marc Dellian

Lebenslauf

1985-1991 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Berlin (FU) und München (LMU)
1991-1993 Arzt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Chirurgische Forschung der Universität München
1993                Promotion
1993-1995 Forschungsaufenthalt am Department of Radiation Oncology, Massachusetts General Hospital der Harvard Universität, Boston, USA mit einem Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung
1995 Arzt und Wissenschaftlicher Assistent an der Klinik und Poliklinik für HNO der Universität München (LMU), Klinikum Großhadern und Innenstadt
2000 Facharztanerkennung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
2001 Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für HNO der Universität München (LMU)
2002Habilitation im Fach Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
2009 Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor der Ludwig-Maximilians-
Universität München
2013 Eintritt in die HNO Praxis Moser Gehrking + Partner

Mitgliedschaften

  • Bayerische Landesärztekammer
  • Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Arbeitsgemeinschaft Onkologie der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Arbeitsgemeinschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie (APKO) der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-
 und Halschirurgie
  • Deutscher Berufsverband der HNO-Ärzte

Zusatzbezeichnungen:

  • Allergologie
  • Plastische Operationen
  • Spezielle HNO-Chirurgie

Zusatzqualifikationen:

  • Laserschutz
  • Qualitätsmanagement